Datenschutz

Datenschutz und den Schutz der Daten der Nutzer der Website itDatingSite.com
1. Einleitung und Allgemeine Bestimmungen
• 1.1. Mit dem Ziel der Ausführung und der Einhaltung von Voraussetzungen der Gesetzgebung der Russischen Föderation, der Einhaltung der Rechte der Benutzer der Website Verwaltung der Website (im folgenden «Administration») entwickelt und eingeführt in die Handlung, diese Datenschutzrichtlinie und den Schutz personenbezogener Daten der Nutzer des Dienstes itDatingSite.com (im folgenden «Datenschutzrichtlinie»).
• 1.2. Die Verwaltung erklärt, dass die Gewährleistung der Rechtmäßigkeit und Fairness der Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer des Dienstes, die Einhaltung der Vertraulichkeit personenbezogener Daten und Sicherheit der Prozesse Ihrer Behandlung sind eine der wichtigsten Aufgaben bei der Gewährleistung des Zugangs zum Dienst.
• 1.3. Diese Datenschutzrichtlinie entwickelt und wird auf der Grundlage der Gesetzgebung der Russischen Föderation, die die Erreichung der Ziele der Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten der Nutzer des Dienstes.
2. Begriffe und Definitionen
• 2.1. Die Vertraulichkeit der persönlichen Daten — obligatorisch für die Einhaltung der von der Verwaltung oder von den von ihm bevollmächtigten Personen, die die entsprechende Zugang zu den personenbezogenen Daten, die Forderung nicht zulassen, dass Ihre Verbreitung ohne Einwilligung des betroffenen oder eine andere Rechtsgrundlage.
• 2.2. Die Verarbeitung personenbezogener Daten – jeder Aktion (Vorgang) oder die Gesamtheit der Handlungen (Operationen), die mit den persönlichen Daten, einschließlich der Sammlung, Aufzeichnung, Systematisierung, Speicherung, Aufbewahrung, Präzisierung (Aktualisierung, änderung), die Gewinnung, Nutzung, übertragung (Verbreitung, Bereitstellung, Zugang), Depersonalisation, Sperrung, Löschung, Vernichtung personenbezogener Daten.
• 2.3. Administration – site-Administratoren itDatingSite.com.
• 2.4. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die relevant ist für die direkt oder indirekt bestimmte oder bestimmbare Natürliche Person (Subjekt der personenbezogenen Daten), untergeordnet oder, in den gesetzlich vorgesehenen Fällen und mit dieser Verordnung, являвшемуся Nutzer des Dienstes, verarbeitet der Verwaltung zu Zwecken, die mit dieser Verordnung.
• 2.5. Service-Benutzer – eine Natürliche Person, die Partei einer Vereinbarung mit der Verwaltung über die Erbringung von Dienstleistungen für die Bereitstellung und Nutzung des Dienstes über die Internet-Seite itDatingSite.com und mit Hilfe von mobilen Anwendungen, Apps in sozialen Netzwerken, sondern auch in anderer Weise, die Nutzungsbestimmungen.
• 2.6. Nutzungsvertrag – Vereinbarung zwischen der Verwaltung und dem Nutzer über die Nutzungsbedingungen des Dienstes. Die Nutzungsbedingungen sind im Internet unter der Adresse: http://itdatingsite.com/legal/privacy.
• 2.7. Service – Online-Ressource, die eine Reihe von Informationen und Computerprogramme, die in Software-und Hardware-System, die Zugang zu solchen Informationen im Internet unter: http://itdatingsite.com.
3. Die Zusammensetzung der Personaldaten, die von der Verwaltung
• 3.1. In der Zusammensetzung der Personaldaten, die Verwaltung, enthalten die folgenden Informationen über die Nutzer des Dienstes: name, Vorname, Geburtsdatum, Wohnort, Familienstand, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Foto, sonstige Informationen, die die Nutzer des Dienstes freiwillig und in gewissem Umfang Sie berichten über sich selbst oder für die Bearbeitung zugänglich gemacht (IP-Adresse, Informationen von Cookies, Informationen über den Browser des Benutzers Dienst oder jedes Programm, mit dem der Zugriff auf den Dienst erfolgt, Uhrzeit des Zugriffs, die Adresse der angeforderten Seite) bei der Nutzung des Dienstes, wenn Ihre Behandlung nicht von der Gesetzgebung der Russischen Föderation verboten. Dabei wird der Benutzer des Dienstes nach eigenem Ermessen festlegen kann solche Einstellungen in der genutzten Geräte für den Zugang zum Dienst, minimieren die übertragung der Verwaltung personenbezogener Daten über sich selbst (Z. B. deaktivieren von Cookies), vorbehaltlich der Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie.
• 3.2. Die Verwaltung erhebt und speichert nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie benötigen, um den Zugriff auf den Dienst und die Erbringung von Dienstleistungen in übereinstimmung mit den Nutzungsbestimmungen.
4. Der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten
• 4.1. Die Verwaltung führt die Verarbeitung personenbezogener Daten nur zum Zwecke:
• 4.1.1. die Bereitstellung von Zugriff auf den Dienst und seine Möglichkeiten den Nutzern die Nutzung des Dienstes, einschließlich der Identifizierung des Benutzers des Services, der Bereitstellung von Informationsdienstleistungen, таргетировании Werbematerialien, Verbesserung des Services und der Entwicklung neuer Dienstleistungen;
• 4.1.2. die Ergebnisse mit anderen Nutzern des Dienstes von Transaktionen, die nicht gegen die Gesetzgebung der Russischen Föderation, und die Durchführung der Maßnahmen und/oder im Zusammenhang mit der Erfüllung solcher Transaktionen;
• 4.1.3. Einhaltung der Gesetzgebung der Russischen Föderation.
5. Die Reihenfolge der Verarbeitung personenbezogener Daten
• 5.1. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in folgenden Fällen:
• 5.1.1. die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt mit der Zustimmung des Benutzers des Dienstes in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten;
• 5.1.2. die Verarbeitung personenbezogener Daten ist notwendig für den Abschluss und die Durchführung des Vertrages, deren Vertragspartei ist der Nutzer der Dienstleistung;
• 5.1.3. erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten, Zugang unbegrenzten Kreis von Personen, zu denen Sie gewährt Nutzern des Dienstes oder auf dessen ersuchen;
• 5.1.4. in anderen Fällen, die durch die Gesetzgebung der Russischen Föderation.
• 5.2. Die Verwaltung bietet die Möglichkeit, die Nutzung des Dienstes ist nur nach vorheriger Bereitstellung von Nutzern des Dienstes der Freiwilligen und informierten Zustimmung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie.
• 5.3. Bei der Nutzung des Dienstes der Nutzer verpflichtet sich, in gutem glauben handeln, wobei die Integrität des Dienstes soll in der Kraft der Gesetzgebung der Russischen Föderation. Der Nutzer der Dienstleistung ist verpflichtet, korrekte Informationen über sich selbst. Der Nutzer des Services trägt die Verantwortung für die Richtigkeit, Aktualität und übereinstimmung mit der Gesetzgebung der Russischen Föderation Information und damit und mit seinen Aktionen das Risiko der Verletzung der Rechte Dritter.
• 5.4. Der Nutzer ist damit einverstanden, dass die Verwaltung zu richten an die Email-Adresse des Dienstes, die bei der Registrierung angegebene, Informations -, Finanz -, System-und andere Benachrichtigungen.
• 5.5. Der Nutzer der Dienstleistung ist berechtigt, die Einwilligung zu widerrufen Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten selbst entfernen, indem Sie Ihr Benutzerkonto (Account) bei Einem und Beendigung der Nutzung des Dienstes.
• 5.6. Im Falle des Widerrufs der Nutzer des Dienstes der Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten für die Verwaltung beendet die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu und zerstört Sie innerhalb einer Frist von höchstens 180 (hundertachtzig) Tagen ab dem Datum des Eingangs der Verwaltung des entsprechenden B & B und Pensionen, in einer Weise und unter Bedingungen, die durch die Gesetzgebung der Russischen Föderation und Nutzungsbestimmungen.
6. Die Rechte Der Nutzer Des Dienstes
• 6.1. Die Nutzer des Dienstes haben das Recht:
• 6.1.1. auf den freien und unentgeltlichen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten in der Weise und innerhalb der vorgesehenen Gesetzgebung der Russischen Föderation;
• 6.1.2. auf Informationen über Ihre personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung, die in dem Umfang und in übereinstimmung mit der Gesetzgebung der Russischen Föderation;
• 6.1.3. fordern Ausnahmen und/oder Korrektur von unrichtigen und unvollständigen personenbezogenen Daten, sowie der verarbeiteten Daten in Verletzung der Bestimmungen der Gesetzgebung der Russischen Föderation, vorausgesetzt, dass der Benutzer des Dienstes oder sein Bevollmächtigter Vertreter stellt Informationen zur Bestätigung, dass die persönlichen Daten, die sich auf das jeweilige Subjekt und Behandlung durch die Verwaltung, sind unvollständig, veraltet, falsch, illegal erworbene oder nicht notwendig sind für den angegebenen Zweck der Verarbeitung;
7. Sicherheit von personenbezogenen Daten
• 7.1. Die Verwaltung hat die notwendigen organisatorischen und technischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit von persönlichen Daten von Nutzern des Dienstes vor versehentlichem oder unbefugtem Zugriff, Zerstörung, änderung, Sperrung des Zugangs und anderen Fehlverhalten in Bezug auf die personenbezogenen Daten der Nutzer des Dienstes.
8. Schlussbestimmungen
• 8.1. Diese Datenschutzrichtlinie ist ein öffentlich zugängliches Dokument, декларирующим konzeptionellen Rahmen für die Tätigkeit der Verwaltung bei der Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern des Dienstes.
• 8.2. Die Verwaltung hat das Recht, änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen. Die neue Fassung der Datenschutzrichtlinien ist gültig ab dem Zeitpunkt Ihrer Veröffentlichung im Internet unter http://itdatingsite.com/legal/privacy wenn nicht anders in der Verwaltung. Die gültige Fassung der Datenschutzerklärung ist immer verfügbar im Internet unter der Adresse http://itdatingsite.com/legal/privacy.
• 8.3. Die Verwaltung der Nutzer des Dienstes informiert, dass die vorliegende Datenschutzrichtlinie bezieht sich ausschließlich auf den Dienst. Die Verwaltung hat keine Kontrolle über und übernimmt keine Verantwortung für die Nutzung der Website von Dritten, auf die der Benutzer nach eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko gehen Sie nach Links über den Dienst von anderen Nutzern des Dienstes.
• 8.4. Die Beziehung zwischen den Nutzern des Dienstes und der Verwaltung, die im Zusammenhang mit der Anwendung dieser Datenschutzrichtlinie unterliegt dem geltenden Recht der Russischen Föderation.
• 8.5. In Fällen, in denen die Verwaltung Einrichtungen für den Nutzern vertraut mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie stellt seine übersetzung in eine andere Sprache, Version der Politik der Vertraulichkeit in russischer Sprache Vorrang, und die Beziehung zwischen dem Benutzer und der Verwaltung werden durch die Fassung der Richtlinie in deutscher Sprache.